Hotel Mirabell Logo

Entspannen und vorbeugen– mit Qi Gong Kraft für den Alltag tanken

Tanken Sie Kraft und frische Energien mit Qi Gong!

Jeder von uns kennt es: Stress im Alltag. Gründe dafür, unter „Dauerstrom“ zu stehen und sich geistig im „Waschmaschinenzustand“ zu fühlen gibt es genügend. Im Berufsleben ist man oft enormem Stress ausgesetzt und auch im privaten Leben kann es schon einmal drunter und drüber gehen. Gerade in solchen hektischen Lebensphasen sollten wir uns Zeit für bewusste Pausen und Reflexion nehmen. Und bei uns in der Wellness Residenz Mirabell können Sie sich genau eine solche Auszeit nehmen.

Entspannung und sanfter Aktiv-Genuss im Aurora SPA

Besonders an stressigen Tagen sollten Sie auf sich achten und sich eine bewusste Zeit fürs Ich nehmen. Gönnen Sie sich Winter-Wohlfühltage im Mirabell und entspannen und relaxen Sie im Aurora SPA, denn länger anhaltender Stress lässt die Energien nicht mehr frei fließen. Einer unserer Tipps, um frische Energien und Kraft zu tanken ist Qi Gong.

Doch was genau ist Qi Gong und wie funktioniert es?

Bei Qi Gong handelt es sich um ganzheitliche Heilmethoden für Körper und Geist. Die besondere Bewegungsmeditation stammt ursprünglich aus China und wird heute unter anderem auch gegen Burn-Out eingesetzt. Die Bewegungstherapie dient nicht nur zur Behandlung von Krankheiten, sondern auch zur Vorbeugung von Krankheiten. Durch die besonders langsam ausgeführten Bewegungen können Sie Ihren Stresspegel enorm senken. Die Gesundheitsübungen üben eine positive Wirkung auf das psychische Wohlbefinden aus und fördern die geistige Konzentration. Muskeln und Sehnen werden gedehnt, der Energiefluss im Körper wird stimuliert und der Geist kommt zur Ruhe.

Probieren Sie es gleich aus! Mit den zwei folgenden leichten Übungen von Karin vom Aurora SPA, können Sie gleich versuchen, Qi Gong in Ihren Alltag zu integrieren.

Mit einfachen Übungen Stress bewältigen

Den Atem kontrollieren

Im Liegen, Stehen oder aufrechtem Sitzen 3x den Laut XÜ (Aussprache: SCHÜ) ausatmen und durch die Nase wieder einatmen. Diese Übung obliegt der Vorstellung, dass die alte, verbrauchte Qi-Energie abgegeben und neues frisches Qi eingeatmet wird.

Den Körper einsetzen

 „Die Hände heben – (oder Himmel stützen, Erde stemmen)“

  • Hüftbreiter Stand, Arme locker neben dem Körper, Schultern entspannt
  • Linke Handinnenfläche nach unten gerichtet, Fingerspitzen nach vorne gerichtet, leichter Zug im Arm
  • Hinaufführen der linken Hand über den Scheitel, Fingerspitzen nach rechts, den Himmel stützen
  • die rechte Handfläche, Fingerspitzen nach vorne, zeigt nach unten und stemmt dabei die Erde
  • Wechsel der Hände

Insgesamt 8-12 Mal.

Wir finden, besonders jetzt ist es Zeit, sich eine bewusste Pause vom Hamsterrad des Alltags zu nehmen und gleichzeitig neue (Frühlings-)Energie zu tanken. Im Hotel Mirabell können Sie sich gerne von unseren Qi Gong-Experten individuell beraten lassen.

Wir freuen uns auf Sie,

Ihre Familie Agstner

Bild (c) Pixabay