Hotel Mirabell Logo
Gastgeberin Judith Agstner mit Tochter Hannah - Mirabell Wellnesshotel Dolomiten

Südtiroler Gastlichkeit mit Tradition

Glücklich ist, wer glücklich macht

Ganz nach diesem Motto verwöhnt Sie Familie Agstner und das Team im familiengeführten 5 Sterne Hotel Mirabell in Olang im Pustertal, einem der schönsten Hotels in Südtirol.

Ihre Gastgeberin Judith Agstner heisst Sie willkommen

Meine Mitarbeiter und ich laden Sie ein, die wunderbare Landschaft des Pustertals vom Hotel Mirabell aus zu entdecken. Mit der typischen Südtiroler Gastlichkeit werden Sie von uns liebevoll umsorgt. In diesem wunderbar gemütlichen Ambiente machen wir es Ihnen leicht, sich hier in unserem Wellnesshotel in Südtirol nicht nur wie zuhause zu fühlen, sondern sogar noch besser.

Kommen Sie zur Ruhe und lassen Sie den Alltag hinter sich. Leben Sie den Moment im Hier und Jetzt. Tanken Sie neue Kraft in unserem Aurora Spa und der Aurora Acqua und Aurora Sauna Welt – wir helfen Ihnen Körper, Geist und Seele zu stärken und zu Ihrer Balance zu finden. Gemeinsam mit meinen Mitarbeitern im Hotel Mirabell in Olang am Kronplatz laden wir Sie dazu ein bei uns eine Auszeit zu genießen. Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Gastgeberin Judith Agstner mit Tochter Hannah

Das Mirabell Team

Nicht nur Suiten, Massagen oder erlesene Weine zeichnen unser Hotel Mirabell in Olang aus. Es sind vor allem die Menschen, die dieses sehr persönlich geführte 5-Sterne-Hotel in Südtirol ausmachen. Mit Leidenschaft, Herzlichkeit und Fleiß setzt sich unser Mirabell-Team rund um die Uhr für Ihr Wohlbefinden ein. Dank ihrer regionalen Wurzeln stehen Ihnen unsere Mitarbeiter mit ihrem Wissen über Südtirol mit Empfehlungen und Geheimtipps für Ihr besonderes Urlaubserlebnis jederzeit zur Verfügung.

Tradition & Geschichte

  • 1946
    Erna und Hermann Bacher errichteten in Olang im Pustertal das Hotel Bacher, ein kleines Hotel in Mitterolang am Kronplatz.
     
  • 1955/1956
    Anlässlich der Olympiade 1956 in Cortina D’Ampezzo wurde das Hotel umgebaut und machte als erstes Hotel mit fließendem Wasser im Pustertal Geschichte
    Die Töchter Marlene und Edith Bacher traten in die Fußstapfen der Eltern. 1968 führte Marlene das Hotel Bacher weiter und Edith errichtete die neue Depandance Bacher auf einem geerbten Grundstück.
     
  • 1970
    Mit Leidenschaft und Eifer führte Edith die Depandance und gründete 1970 mit Johann Agstner, dem gelernten Bäcker und selbständigen Transportunternehmer, eine Familie aus der vier Kinder entstammen – Michael, Christine, Peter und Judith. Die Depandance Bacher war derart erfolgreich, dass Johann Agstner sein Unternehmen aufgab, um seine Ehefrau Edith im Gastgewerbe voll zu unterstützen.
    Sie bauten die Depandance 1972 in ein 2 Sterne Hotel um und nannten es Hotel Mirabell.
     
  • 1972 - 1990
    Mit dem Bau des ersten Hallenschwimmbades in einem Hotel im Pustertal bewies die Familie wiederum ihren Pioniergeist.
    In den folgenden Jahren wurde ständig erweitert, ausgebaut und erneuert. Was zuerst zum 3 Sterne Standard und in weiterer Folge zum 3 Sterne Superior Hotel mit 32 Zimmern und 52 Betten führte.
    Das bisherige Haupthaus Bacher wurde zum Nebenhaus, das inzwischen von Familie Agstner übernommen wurde, und zwischen 1986 und 1988 dem Boden gleich gemacht und komplett neu aufgebaut wurde. So entstand die heutige Residenz Bacher mit Konditorei und 9 Appartements.
     
  • seit 2000
    Die älteste Tochter Judith erkannte frühzeitig den Trend zu Wellness und Wohlbefinden und schaffte mit einem großen Umbau den Durchbruch: als erstes Wellnesshotel in Südtirol entstand das 4 Sterne Superior Hotel Mirabell Dolomiten Wellness Residenz mit 60 Zimmern und Suiten.
    Die großzügige Saunalandschaft mit Spa und ayurvedischen Behandlungen galt als Innovation im Südtiroler Tourismus.
    Die jüngeren Geschwister Christine und Peter kümmern sich um das Elternhaus Residenz Bacher. Bruder Michael – der jüngste der Familie und Sommelier – steht Judith Agstner seit 2007 im Hotel zur Seite. Ebenso sind die Eltern Johann und Edith nach wie vor fixer Teil des Hotelteams. Edith kümmert sich mit Hingabe um die Blumendekoration und das besondere Ambiente und Johann sorgt dafür, dass alles reibungslos läuft.
    Der Durchbruch zum 5 Sterne Hotel in Südtirol – dem ersten im Pustertal – im Jahr 2012 war der nächste Meilenstein, den Judith mit Unterstützung der Familie und des Teams schaffte.